Veranstaltungen

5. Schöckl Gipfelsturm

Anders als beim seinerzeitigen Grazer Bike-Marathon Stattegg kommen hier auch die Small-Fahrer in den Genuss des Gipfelsiegs. “Rund um und auf den Schöckl” heißt die Devise! Nicht die kürzeste, sondern eine der schönsten Strecken führt zum Ziel beim Alpengasthof am Grazer Hausberg. Die Classic-Strecke, auch heuer wieder Teil des Austria Marathon Cups (getrennte Anmeldung – AMC FahrerInnen werden nicht in die Challenge-Tageswertung sondern nur in die Challenge-Gesamtwertung aufgenommen!), nimmt noch eine Runde um die Rannach mit und endet, nach der Inkludierung aller genialen Schöckl-Trails, ebenso am Plateau (inkl.Schmarren). Insgesamt also eine perfekte Gelegenheit, das Herzstück der bikeCULTure Region zu erkunden, ohne die berühmt berüchtigten, nerven- und materialzerfetzenden Downhills der WM-Strecke im Renntempo bewältigen zu müssen.

Strecke Länge / Höhenmeter Nenngeld Startzeit* Zielschluss** Siegerehrung***
Small /STAM 22 km / 1.200 hm 40,- Euro 10:30 Uhr 14:30 Uhr 15:00 Uhr
Classic / AMC 55 km / 2.490 hm 40,- Euro 09:30 Uhr 14:30 Uhr 15:00 Uhr

* Start am Stattegger Dorfplatz
** Ziel beim Alpengasthof Schöckl
*** Siegerehrung im Stattegger Lässerhof

Online-Nennschluss: 14. August (Nachnennungen + 10 Euro bis eine Stunde vor dem Start)



Bankverbindung: Raiba Graz-Andritz, BIC: RZSTAT2G377, IBAN: AT71 3837 7000 0204 0004, lautend auf Radsportverein Bikeclub Stattegg

Startnummernausgabe: 17. August von 07:30 Uhr bis eine Stunde vor der jeweiligen Startzeit im Stattegger Lässerhof (direkt bei Start/Ziel)

Rahmenprogramm: 15. August Austria Youngsters Cup 18. August ab 09:00 Uhr Austria Sportklassecuprennen; 18. August ab 09:00 Uhr XCO UCI C1 Mountainbike Liga Austria Cross-Country-Rennen – UEC Juniors/U23 European Cup – Generalprobe für EM 2020; Steirische Akademische Meisterschaften (STAM) (zusätzliche Anmeldung erforderlich); Scho-E-ckl Gipf-E-lsturm (E-Bike-Rennen – Start 10:00 Uhr)

Preise: Trophäen und Urkunden für die jeweils ersten drei jeder Kategorie

Unterkünfte: Graz Tourismus, Tel. 0316 / 80 75-0, www.bikeCULTure.at, www.graztourismus.at, info@graztourismus.at, Gruppen- und Teamanfragen direkt an den Bikeclub GIANT Stattegg, office@bike03.at,
Tel. 03 16 / 57 71 24 oder 0 664 / 54 224 33

22. Mostviertler Bike Marathon

Unter die Räder kommen dabei anspruchsvolle Trails zwischen dem wunderschönen Texing- und dem Pielachtal, garniert wird die Fahrt durchs niederösterreichische Alpenvorland von beeindruckenden Ausblicken auf Ötscher, Gemeindealpe, Schneeberg & Co. Die Staatsmeister von morgen haben ihren Auftritt ab Mittag am Rathausplatz, und wer am Abend noch überschüssige Energien hat, ist herzlich eingeladen, sie im Rahmen des Open Airs am Zettelbach abzubauen…

Strecke Länge / Höhenmeter Nenngeld Startzeit Zielschluss Siegerehrung
Fun   18 km /    380 Hm 35,- Euro 14:00 Uhr 17:00 Uhr 18:30 Uhr
Small   41 km / 1.100 Hm 40,- Euro 14:00 Uhr 17:30 Uhr 18:30 Uhr
Classic   78 km / 2.700 Hm 40,- Euro 11:30 Uhr 18:00 Uhr 18:30 Uhr

Online-Nennschluss: 08. August (Nachnennungen + 5 Euro bis 1 Stunde vor dem Start)

Bankverbindung: Raiffeisenbank Mank, BIC: RLNWATW1477, IBAN: AT50 3247 7000 0000 1842, lautend auf Großaigener Sport- und Freizeitverein

Startnummernausgabe: 10. August von 09:30 bis 13:00 Uhr im Stadtsaal Mank

Rahmenprogramm: Kulinarische Köstlichkeiten vom Vereinslokal „Zettelbachstüberl“; Kinderrennen am Rathausplatz ab 11:45 Uhr; Abendprogramm: Schlagernacht am Zettelbach mit den „Sumpfkröten“, ein Open Air
mit toller Musik und guter Stimmung

Preise: Jeder Starter erhält ein gut gefülltes Startersackerl; auf die Sieger warten eigens kreierte, handgemachte Siegerpokale

22. Salzkammergut Trophy

Die lange Schleife durch die UNESCO Welterberegion Hallstatt-Dachstein-Salzkammergut zählt zu Europas imposantesten Marathonstrecken. Neben sieben verschiedenen Distanzen wartet der bewährte Programm-Mix, der das Wochenende in Bad Goisern zum unvergesslichen Fest für Biker werden lässt: Einrad-Downhill, Junior-Trophy, BOSCH eMTB-Challenge, Gravel-Marathon, Hubschrauberrundflüge, Festzelt, Pasta-Party, MTB- und eMTB-Test, geführte eMTB-Touren, eine Bike-Messe mit über 80 Ausstellern u.v.m.

>> Impressionen
>> Video

Strecke Länge / Höhenmeter Nenngeld* Startzeit Zielschluss Siegerehrung
Strecke G (Fun)   22,1 km /    688 hm 30,- Euro 12:15 Uhr 16:00 Uhr 17:45 Uhr
Strecke F (Light)   37,9 km / 1.114 hm 35,- Euro 11:50 Uhr 16:30 Uhr 18:00 Uhr
Strecke E (Small)   53,5 km / 1.543 hm 45,- Euro 11:00 Uhr 18:00 Uhr 18:30 Uhr
Strecke D (All Mountain)**   55,0 km / 1.820 hm 50,- Euro 13:00 Uhr 20:00 Uhr 19:00 Uhr
Strecke C (Medium)***   74,0 km / 2.446 hm 60,- Euro 10:15 Uhr 19:00 Uhr 19:30 Uhr
Strecke B (Classic)   119,5 km / 3.848 hm 65,- Euro 09:00 Uhr 21:00 Uhr 21:30 Uhr
Strecke A (Extrem)   210,2 km / 7.119 hm 85,- Euro 05:00 Uhr 21:00 Uhr 22:15 Uhr

 

* Bei Überweisung nach dem 1. März + 5 Euro bzw. ab dem 1. Mai + 10 Euro
** Start in Bad Ischl (Sonderzüge zum Start – Abfahrt 10:43 bzw. 11:22 Uhr ab Bad Goisern)
*** Start in Obertraun (Sonderzüge zum Start – Abfahrt 07:19, 08:33 bzw. 09:13 Uhr ab Bad Goisern)

Online-Nennschluss: 30. Juni für personalisierte Startnummern. Bei Verfügbarkeit von Startplätzen wird die Registrierung bis eine Stunde vor dem Start offen gehalten.

Bankverbindung: VKB-Bank Bad Ischl, BIC: VKBLAT2L, IBAN: AT55 1860 0002 1302 2900, lautend auf den Mountainbike Club Salzkammergut

Startnummernausgabe: 12. Juli für alle Strecken von 14:30 bis 21:00 Uhr in der Volksschule in Bad Goisern; 13. Juli für die Strecken B, E, F und G ab 7:00 Uhr bis eine Stunde vor der jeweiligen Startzeit in der Volksschule, für die Strecke C zwischen 8:00 und 9:45 Uhr im Festzelt in Obertraun und für die Strecke D von 11:00 bis 12:30 Uhr in der Trinkhalle in Bad Ischl

Rahmenprogramm: 12. Juli ab 10:00 Uhr Bike-Messe, von 15:00 bis 21:00 Uhr Pasta-Party, ab 18:00 Uhr Einrad-Downhill; 13. Juli ab 9:00 Uhr Bike-Messe (ab 8:00 Uhr nur Service-Stände), 23:00 Uhr After-Race-Party; 14. Juli ab 9:00 Uhr Bike-Messe und eMTB-Touren; mehr Infos unter www.trophy.at/programm

Preise: Trophäen für die Sieger aller Altersklassen; Tombolapreise im Wert von über 6.500 Euro werden unter allen Teilnehmern verlost; Sachpreise im Gesamtwert von bis zu 20.000 Euro warten auf die “langsamsten” Teams der Slow Motion Wertung; jeder Teilnehmer erhält ein Erinnerungs-T-Shirt

19. Raiffeisen Granitmarathon Kleinzell

Wie im Vorjahr warten wieder vier herrliche und variantenreiche Strecken auf die Rennteilnehmer. Für die Hartgesottenen steht die Xtreme-Strecke mit 3100 Höhenmeter auf 90 Kilometern in der typisch mühlviertlerischen Hochschaubahn am Programm. Der Mountainbike-Nachwuchs von U7 bis U17 zieht auf einem für die Zuseher sehr gut einsehbaren Cross-Country-Kurs in der Mountainbike-Arena Kleinzell seine Runden. In den Altersklassen von U13 bis U17 findet vor dem Cross Country- Rennen ein Technik- Sprint statt!

>> Bildergalerie Sportograf

Strecke Länge / Höhenmeter Nenngeld* Startzeit Zielschluss Siegerehrung
Granitland Light   26 km /    700 hm 35,- Euro 10:30 Uhr 14:00 Uhr 15:30 Uhr
Lang:Bau Small   47 km / 1.500 hm 40,- Euro 10:00 Uhr 15:00 Uhr 16:00 Uhr
Raiffeisen Classic   60 km / 2.000 hm 45,- Euro 09:30 Uhr 16:00 Uhr 16:30 Uhr
Energie AG Xtreme   90 km / 3.100 hm 50,- Euro 09:00 Uhr 16:30 Uhr 17:00 Uhr

Online-Nennschluss: 05. Juni (Nachnennungen + 5 Euro bis 30 Minuten vor dem Start)

18. Stubalpen MTB-Marathon

Die Strecke führt rund um den weststeirischen Wallfahrtsort Maria Lankowitz. Pechgraben, Schatteisner-Hütte und Stubalpe heißen nur ein paar der Prüfungen, bei denen sämtliche Sünden abgebüßt werden können, ehe die Erlösung winkt: Der tolle Singletrail zurück in Richtung Ziel führt entlang der Alpentour. Durch die sorgfältige Auswahl der unterschiedlichen drei Strecken werden neben der österreichischen Elite auch alle sportbegeisterten Hobbyfahrer angesprochen, um gemeinsam den Mountainbike-Sport auszuüben.

>> Bildergalerie Sportograf

Strecke Länge / Höhenmeter Nenngeld Startzeit Zielschluss Siegerehrung
Fun 23 km /    710 hm 35,- Euro 09:30 Uhr 12:45 Uhr 14:30 Uhr
Small 39 km / 1.350 hm 40,- Euro 09:30 Uhr 13:45 Uhr 14:30 Uhr
Classic 67 km / 2.380 hm 40,- Euro 09:30 Uhr 15:00 Uhr 14:30 Uhr

Online-Nennschluss: 14. Mai (Nachnennungen + 10 Euro bis eine Stunde vor dem Start)

25. Bike the Bugles Mountainbike Marathon

Neben zahlreichen Ausstellern werden am Samstag bis zu 8000 Besucher erwartet. Am Tagesprogramm stehen unter anderem: Vergnügungspark für Groß und Klein, Flohmarkt und Hubschrauber-Fliegen sowie ein Live Konzert der Blasmusik am Abend. Für gute Stimmung ist also bestens gesorgt.

Das Start-Zielgelände für das Mountainbike Rennen befindet sich mitten im Halli-Galli, vor der Fa. Ford Luckerbauer und FCC. Mit den drei bewährten Strecken FUN, SMALL und CLASSIC ist vom Einsteiger bis zum routinierten Rennfahrer für jeden Mountainbiker etwas dabei.

Die Strecken führen Quer durch die Bucklige Welt und bieten einen herrlichen Panoramablick über das Land der 1.000 Hügel.

Für alle, die auch 2018 schon dabei waren, gibt es die Beat Yourself Challenge von FCC. Dabei muss die eigene Leistung vom Vorjahr auf der selben Strecke unterboten werden, um einen Gutschein zu gewinnen. Dem Sieger dieser Wertung winkt ein Gutschein über 300,- Euro von FCC.

Strecke Länge / Höhenmeter Nenngeld Startzeit Zielschluss Siegerehrung
Fun 16 km /    600 hm 35,- Euro 11:15 Uhr 14:00 Uhr 15:00 Uhr
Small 32 km / 1.200 hm 40,- Euro 10:45 Uhr 15:00 Uhr 15:30 Uhr
Classic 60 km / 2.100 hm 40,- Euro 10:00 Uhr 16:00 Uhr 16:00 Uhr

Online-Nennschluss: 30. April (Nachnennungen + 10 Euro bis eine Stunde vor dem Start möglich)

Abendveranstaltungen der Leistungsschau

22. Voralpen Marathon

Zum bereits 22. Mal lädt die Gemeinde St. Veit an der Gölsen zum Saisonstart. Die konstant hohen Teilnehmerzahlen zeigen, dass dieser Kurs ideal gewählt ist, um die Winterpause aus den Knochen zu schütteln: Moderate, nicht allzu lange Anstiege, größtenteils griffiger Untergrund und nur einige wenige technisch anspruchsvolle Abfahrten in herrlicher frühlingshafter Umgebung ermöglichen einen perfekten Start in die neue Saison.

>> Bildergalerie Sportograf

Strecke Länge / Höhenmeter Nenngeld Startzeit Zielschluss Siegerehrung
Small 32 km / 1.000 hm 40,- Euro 10:30 Uhr 13:30 Uhr 13:00 Uhr
Classic 64 km2.000 hm 40,- Euro 10:30 Uhr 15:30 Uhr 14:30 Uhr

Online-Nennschluss: 25. April (Nachnennungen + 10 Euro bis eine Stunde vor dem Start)